London mit dem Zug

London mit dem Zug
20. Oktober 2021 Kommentare deaktiviert für London mit dem Zug Event Balu
an Auffahrt 2022 (Do 26.-So 29.5.22)
London-Experte Karl Linder und relaktiv möchten gerne zusammen nach LONDON!

Wenn mindestens zehn Leute dabei sind, kommt ein Gruppen-Tarif zum Tragen für diese längere Zugreise. Wir rechnen im Moment mit ca. Fr. 270/Person hin und zurück.

Auch wenn es eine Gruppenreise sein wird – jede/r ist komplett frei für sich, die Dinge in London zu machen, die ihn/sie interessieren. Ob Shopping / Stöbern im grössten Plattenladen und in Flohmärkten / Schlendern im Park / Essen-Trinken / Konzerte oder Theater besuchen: Alles möglich! Aber natürlich kann man auch mit den mitreisenden Leuten etwas zusammen unternehmen. Feel free!

Action

Dass in London genug läuft erwähnen wir hier nicht. Karl möchte sicher an ein Konzert. Z. B.:

Friday 27 May 2022
SSE Arena, WembleyLondon, UK                                            
The O2London, UK
Saturday 28 May 2022
Turner Cody  LafayetteLondon, UK                        
Abba ArenaLondon, UK
Royal Albert HallLondon, UK

Kulinarik 
Natürlich individuell möglich. Wir wollen aber an einem Abend in die Nr. 33 der Welt einkehren – englische regionaleTop Küche gleich um die Ecke, bei Station Shoreditch. Wir werden euch dann fragen, ob ihr dabei seid. 10-Gang-Menu für ca. 100 Franken (ohne Getränke).
Unterkunft
London ist per se nicht billig. Wir gehen deshalb abseits vom City Centre ins Künstlerviertel Shoreditch in der Nähe der legendären Brick Lane (siehe Text Wikipedia unten). 
Den Interessierten würden wir dann die konkreten Details kommunizieren.
«Shoreditch ist ein angesagtes Künstlerviertel, das an den ebenso hippen Stadtteil Hoxton grenzt. Die stilvollen Clubs und Bars rund um die Shoreditch High Street, Great Eastern Street und Old Street werden von jungen Kreativen und Trendsettern besucht. Die vielseitige Gastronomieszene reicht von angesagten Restaurantketten und eleganten Gastropubs bis hin zu Cafés mit gehobenen Kaffeeröstereien und Nudelbars. Secondhand- und Designerläden sind hier ebenfalls reichlich angesiedelt.»
Reise-Dauer / weshalb mit dem Zug?
Die Reisedauer ist für ein langes Weekend sicherlich lange mit ca. 7,5 Std. pro Weg, aber auch ein Abenteuer; es wird manches zu sehen geben. Wir fahren über Paris, wechseln dort den Bahnhof für den Eurostar Zug, fahren unter dem Ärmelkanal durch und kommen inmitten Londons am Bahnhof St. Pancras an, nicht allzu weit von der Liverpool Street Station (Nähe Spitalfields/Shoreditch).
Auch wenn Reisen mit dem Flugzeug zeitlich unterschätzt werden, ist die Zugreise länger, dafür komplett ohne Flugscham.
Corona 
Natürlich ist Corona ein Thema und wie es im Frühling 2022 dann sein wird, weiss jetzt niemand. Die Reise würde mit Storno-Option geregelt und auch so mitgeteilt. Wir riskieren nichts.
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 15 begrenzt.
Wir brauchen jetzt ein gewisses Feedback von euch, damit wir wissen, dass ein konkretes Angebot nicht ins Nichts gehen wird.
Schreibt uns bitte unverbindlich an mimotter@yahoo.com, dass ihr grundsätzlich interessiert seid. Ihr bekommt dann alle Details, die ihr für eine Entscheidung braucht. Übrigens: London stimmte GEGEN den Brexit…